Einladung zum „Offenen Moderationsabend“ am 22.07.2015 um 18:00 in der Uni Bielefeld

Grenzen und Möglichkeiten von Moderationsmethoden

Moderationssettings_1Liebe Moderationsinteressierte, liebe Vereinsmitglieder,
Grupenarbeiten sind oft anstrengend, dabei können Gruppen auch effektiv mit professionellen Moderationsmethoden unterstützt werden. So erfordert es von den verantwortlichen leitenden Personen ein gutes Gespür für den Auftrag, die Zielgruppe und das jeweilige Setting.

Im Rahmen des „Offenen Moderationsabends“ am 22.07.2015 von 18:00-20:00 in der Universität Bielefeld sollen anhand praktischer Fallbeispiele durch die beiden Moderatoren Franz Wirtz (Personalentwickler) und Marco Bazalik (Studienberater) verschiedene Settings thematisiert und diskutiert werden.
Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Anwendung der Moderationsmethoden bei Training, Seminargestaltung, Besprechungsleitung und Moderation in Bezug auf Zielgruppe, Auftrag, Setting und Haltung.
Der Moderationsabend wird durch einen strukturierten Erfahrungsaustausch gekennzeichnet sein und soll auch praktische Einblicke aus der Erfahrungswelt der beiden Moderatoren sowie Teilnehmenden geben.

Veranstaltungsort: Universität Bielefeld, Raum C01-239 (Universitätshauptgebäude)
Informationen zum Raum: Übersichtsplan

Zur besseren Planung wird um eine Anmeldung gebeten. Anmeldung bis zum 20.07.2015 unter:  https://doodle.com/b8bz4rs8z8um9nrx
Wir freuen uns über interessierte Leute, die selbst viel Freude an Moderationsmethoden haben, müssen aber auch aufgrund der Raumkapazitäten die Teilnahme auf eine Mindestzahl von ca. 20 bis max. 30 Personen begrenzen.

Eine gute Woche und bis dann!

Franz Wirtz und Marco Bazalik

PS: Bei Interesse besteht die Möglichkeit nach dem Moderationsabend noch gemeinsam in den informellen Austausch bei einem Erfrischungsgetränk oder einem kleinen Imbiss im UNIVARZA zu kommen.

„MOVE goes TEUTO“: Einladung zur Wandermoderation am 28.07.2013

Liebe Wander- und Moderationsfreunde,
der Sommer lockt und „MOVE goes TEUTO“… 🙂

WegegabelungHiermit lade ich euch ganz herzlich zur „Wandermoderation durch den Teuto“  am Sonntag, den 28.07.2013 von Bielefeld nach Oerlinghausen entlang des Hermannsweges ein. Auch „Nicht-Mitglieder“ sind herzlich willkommen!

Wir treffen uns am 28.07.2013 um 10:30 an der Sparrenburg in Bielefeld und werden von da aus die 13 km nach Oerlinghausen entlang des Teutoburger Waldes entspannt und aufgelockert durch diverse Moderationsübungen wandern. Es gibt zwischendurch immer wieder Orte der Einkehr, doch ist es nicht verkehrt, wenn sich jede/ r selbst ein wenig Wegzehrung und wandertaugliche Schuhe mitbringt.

Zur besseren Planung tragt euch bitte hier bis Donnerstag einhttp://www.doodle.com/8vw5z2322x5557w2

Die Strecke ist auch für ungeübte Wanderleute zu schaffen und sie führt uns vorbei an der Habichtshöhe, dem Eisernen Anton, die Hügelgräber bei Lämershagen, durch das idylische Schopketal bis in die Bergstadt Oerlinghausen, wo wir noch einen gemütlichen Abschluss verbringen können. Bei gemütlichen Tempo brauchen wir für die Etappe inkl. Pausen ca. 4 bis 4,5 h. Ich rechne damit, dass wir gg. 15:00 Oerlinghausen erreichen, so dass wir uns dann auch mit Kaffee und Kuchen stärken können.

Wegen der Rückfahrt gibt es gute Verkehrsanbindungen nach Bielefeld zurück, so dass ihr den ganzen Weg nicht wieder laufen müsst. Vom Simonsplatz in Oerlinghausen, wo wir einkehren können, bis nach Bielefeld fahren Busse im Stundentakt.

Wer sich wegen des Höhenprofils „schlau machen“ will, findet hier hilfreiche Informationen:
http://www.wanderkompass.de/Nordrhein-Westfalen/hermannsweg-etappe-6.html

Jetzt hoffe ich nur noch, dass sich das Wetter so hält. Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche und freue mich auf unser Wanderevent „MOVE goes TEUTO“… 🙂

Bis dahin… 🙂
Euer  Marco

Offener Moderationsabend am 04.07.2013 ab 18:05 Uhr in W 9 -109

methodenpoolEs ist wieder soweit. Wir laden herzlich zu einem offenen Moderationsabend ein, zu dem Interessierte sehr gerne willkommen sind. Einfach vorbeikommen und überraschen lassen… 🙂

Benita und Raiund (vom Move- Moderationsverein Bielefeld) stellen eine spannende, „neue“ Analyse Methode, die GOA-Auditiv-Gruppenanalyse, vor.

***Für die bessere Planung, bitte kurz in Doodle eintragen, ob ihr kommt bzw. nicht  kommt.

http://www.doodle.com/k722xnqhqqg9fc72

Datum:     04.07.2013 (Do.)
Uhrzeit:    18.05 Uhr
Raum:     W 9 -109 (Uni Bielefeld, Hauptgebäude)

„Schwierige Teilnehmergruppen gibt es nicht?!“

Händeschütteln

Einladung zum offenen Moderationsabend am 10.01.2013 von 18.15-20.00 Uhr in S3-133 (Uni Bielefeld)

Wer kennt das nicht, „Störungen, Konflikte oder besonders schwierige Situationen in der Arbeit mit und in Gruppen“? Der erste offene Moderationsabend im neuen Jahr widmet sich genau diesem Thema! Wir, zwei Studentinnen der Erziehungswissenschaft der Uni Bielefeld, wollen an diesem Abend praktische Übungen mit Euch erproben und Raum für den Austausch Eurer Erfahrungen zu diesem Thema geben.
Alle MOVE-Mitglieder und Moderationsinteressierte sind hierzu herzlich im Raum S3-133 in der UNi Bielefeld eingeladen.

Zur besseren Planung bitten wir auch für diesen Abend um eine Anmeldung über doodle:
http://doodle.com/idm56kenzygvfdya

Einen guten Start ins neue Jahr wünschen,
Katharina Schweitzer & Stefanie Wildeis

Einladung zum offenen Moderationsabend am 15.11.2012 von 18:00-20:00 Uhr

„Auflockerung macht müde Teilnehmer/innen wieder munter“: Offener Moderationsabend am 15.November 2012 ab 18:00Uhr in S3-133 (Uni Bielefeld).

Bei unserem nächsten offenen Moderationsabend am 15. November 2012 von 18:00-20:00 Uhr soll es um das Thema „Auflockerungsübungen in einem Workshop“ gehen. Es werden verschiedene praktische Übungen vorgestellt, die man vor, während und nach einem Workshop durchführen kann.

Bei unserem Treffen wollen wir die verschiedenen Beispiele auf Ihre Tauglichkeit hin überprüfen. Alle MOVE-Mitglieder und Moderationsinteressierte sind hierzu herzlich eingeladen.
Zur besseren Planung bitten wir um eine Anmeldung über doodle:
http://doodle.com/r273hb2cm47pxc73

Thomas Boniewski